Vöslauer Mineralwasser GmbH

CO2-neutral und 100% rePET – fünf Jahre früher als geplant

Als Familienunternehmen mit Verantwortung lebt Vöslauer ein starkes Bewusstsein für unternehmerische Leistung, regionale Wertschöpfung und einen gewissenhaften Umgang mit Gesellschaft und Umwelt. Vöslauer ist es gelungen mit Februar 2020 CO2-neutral zu wirtschaften und seit März besteht das gesamte PET-Sortiment aus 100% rePET. Darüber hinaus setzt das Unternehmen auf den weiteren Ausbau seines Glas-Mehrweg-Sortiments – ein weiterer Schritt zum Ausbau der Kreislaufwirtschaft. Ob mit erneuerbarer Energie, Energieeffizienz oder durch den Einsatz von Recycling-Material: Vöslauer reduzierte konsequent den Carbon Footprint in der gesamten Wertschöpfungskette. Nähere Details zu diesem Thema finden sich im Nachhaltigkeitsbericht auf den Seiten 26ff.