Datenschutzerklärung

Diese Website wird von der Ottakringer Getränke AG, 1160 Wien, Ottakringer Platz 1, („wir“) betrieben. Nachdem uns der verantwortungsvolle und transparente Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten wichtig ist, beschreiben wir nachfolgend, wie Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Website verarbeitet werden.

Allgemeine Datenschutzhinweise zur Verwendung der Website

Sämtliche Daten unserer Website werden mit TLS 1.2, einer AES-128 Bit Verschlüsselung via SSL übermittelt.
Sie können unsere Webseite grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und gegebenenfalls das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • zur Verbesserung und Weiterentwicklung der Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität,
  • zur Erstellung von Nutzungsstatistiken sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 S 1 lit f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch dieser Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie im nachfolgenden Abschnitt. Die Daten werden, sofern nicht anders vermerkt, ausschließlich auf unseren Server (Serverstandort Österreich) gespeichert. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Wir können durch Veröffentlichung die Datenschutzerklärung auf unserer Webseite jederzeit anpassen.

Cookies

Auf dieser Website werden sogenannte „Cookies“ verwendet. Dies sind kleine Dateien, die im Zuge eines Besuchs einer Website auf Ihrem Computer gespeichert werden können. Grundsätzlich werden Cookies dazu verwendet, um Nutzern/Nutzerinnen zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel dazu verwendet werden, Ihnen die Navigation auf einer Website zu erleichtern, Ihnen zu ermöglichen, eine Website an jener Stelle wieder aufzurufen, an der sie Sie verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Sie eine Website erneut besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten Ihres Computers zugreifen, diese lesen oder verändern.

Die meisten Cookies auf dieser Website sind sogenannte „Session Cookies“, die beim Verlassen der Website automatisch gelöscht werden. Es kann jedoch auch sein, dass wir „dauerhafte Cookies“ verwenden, die auf Ihrem Computer gespeichert bleiben. Auf diese Weise können wir Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website wieder erkennen.

Möchten Sie kontrollieren, ob auf Ihrem Computer Cookies gespeichert sind, können Sie in Ihrem Browser die entsprechende Benachrichtigungsfunktion aktivieren. Auf Ihrem Computer gespeicherte Cookies können blockiert oder gelöscht werden. Dies kann Sie jedoch daran hindern, diese Website vollständig zu nutzen.

Links zu andere Seiten

Wir können nach Belieben Links (Weblinks) zu anderen Webseiten von unserer Webseite aus hinzufügen. Diese Webseiten können von Dritten betrieben werden, die über andere, unabhängige Datenschutzrichtlinien verfügen. Daher haben wir keine Verantwortung für diese Inhalte, Aktivitäten oder Datenschutzrichtlinien dieser Seiten oder sind für diese haftbar. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie die Datenschutzrichtlinien all dieser Seiten, die Sie besuchen, durchlesen. Wir möchten Sie daran erinnern, dass diese Datenschutzrichtlinien nur für Informationen gelten, die auf unserer Webseite erfasst werden (ottakringerkonzern.com).

Benutzung unserer Webformulare

Für Anfragen bieten wir Webformulare an, um mit uns Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe personenbezogener Daten (Vorname, Nachname, E-mail-Adresse) verpflichtend notwendig, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese entsprechend bearbeiten zu können.

Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten im Rahmen des Webformulars eingegeben möchten. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art 6 Abs 1 S 1 lit a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung mittels Checkbox vor dem Absenden des Webformulars. Die für die Benutzung des Webformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google verwendet diese Informationen, um Ihre Daten auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene, Dienstleistungen zu erbringen. Google überträgt diese Informationen gegebenenfalls an Dritte, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google bringt nicht Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung.

Wir möchten darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet. Um eine Identifikation auszuschließen, wird die IP-Adresse nur gekürzt weiterverarbeitet.

Bewerbungen

Wenn Sie sich über unser Onlineformular bei einem Unternehmen der Ottakringer Unternehmensgruppe bewerben, verarbeiten wir die von Ihnen im Onlineformular erfassten Daten für die weitere Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Zur technischen Abwicklung des Onlinebewerbungsprozesses bedienen wir uns der eRecruiter GmbH, 4020 Linz, Am Winterhafen 4, als Dienstleister (Auftragsverarbeiter). Die Daten werden bei dem Hosting-Partner der eRecruiter GmbH, einem Rechenzentrum in Österreich (NextLayer, 1150 Wien, Mariahilfer Gürtel 37/7) gelagert.

Datennutzung im BewerberInnen-Managementsystem

Benutzeraccounts
Zur Registrierung in unserem BewerberInnenmanagementsystem muss sich jede/r AnwenderIn einen Benutzeraccount anlegen. Ein Benutzeraccount besteht mindestens aus folgenden Informationen:

  • Anrede, Vorname, Nachname
  • E-mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Geburtsdatum
  • Land
  • Nationalität
  • Lebenslauf

Die Aufbewahrungsfrist eines Benutzeraccounts beträgt zwölf Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Nach zwölf Monaten muss die Einwilligung durch den/die BenutzerIn erneuert werden. Im Falle einer Erneuerung verlängert sich die Aufbewahrung des Accounts um weitere zwölf Monate; erfolgt keine Erneuerung, werden die Daten des/der BenutzerIn anonymisiert.

Bewirbt sich ein/e BenutzerIn während der Aufbewahrungsfrist erneut, so verlängert sich die Aufbewahrungsfrist automatisch bis zwölf Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden die Daten anonymisiert. Durch das „Anonymisieren“ wird alles gelöscht, außer folgende Daten: Geschlecht, Alter (Geburtsdatum wird auf den 1. Jänner des Geburtsjahres gesetzt), Land, Nationalität, Jobzuordnungen, Bewerbungsquelle.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, die Löschung Ihrer Daten unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu beantragen.

Im Fall von Profilduplikaten, haben wir die Möglichkeit, diese zu einem Profil zusammenzufügen.

Mit sozialen Netzwerken anmelden
Mit dieser Funktion haben Sie die Möglichkeit, zur Registrierung Ihren ggf. bereits vorhandenen Benutzeraccount eines sozialen Netzwerks (LinkedIn, Xing) zu nutzen. Dabei wird geprüft, ob Sie einen gültigen Benutzeraccount bei dem ausgewählten Netzwerk besitzen, mit dessen Zugangsdaten Sie sich dann in unserem BewerberInnenmanagementsystem einloggen können. Außerdem können die Basisdaten aus Ihrem Profil, nach Ihrer Zustimmung, in unser System übernommen werden. In diesem Fall werden von uns die Daten verarbeitet, die der/die BenutzerIn im jeweiligen Benutzeraccount des sozialen Netzwerkes veröffentlich hat.

Bewerbungen auf ein Jobangebot
Bewerben Sie sich auf ein Jobangebot bei unseren Konzernunternehmen, erhält die jeweilige Gesellschaft sowie der zuständige Fachbereich Zugriff auf Ihre Daten. Im Zuge dessen wird für den zuständigen Fachbereich ein gesonderter Report, bestehend aus Ihren übermittelten Daten sowie den von Ihnen mitgesendeten Dokumenten, aufbereitet und zur Verfügung gestellt.

Die Stammdaten der Konzernunternehmen können unter www.ottakringerkonzern.com abgerufen werden.

Suchfunktion in der Datenbank
Durch die Suchfunktion in der Datenbank haben wir die Möglichkeit Ihr Profil, solange dieses nicht anonymisiert wurde, aufgrund der von Ihnen angegebenen Daten zu finden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art 6 (1) lit a) und b) DSGVO.

Aktionäre

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten von Aktionären der Ottakringer Getränke AG finden Sie unter Investoren: www.ottakringerkonzern.com/investoren/hauptversammlung

Ihre Rechte

Sie haben das jederzeitige Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, über die Herkunft der Daten, die Empfänger und über den Zweck der Speicherung dieser Daten zu verlangen. Darüber hinaus haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung, Richtigstellung bzw. Löschung Ihrer Daten.

Ihre Anliegen können Sie ganz einfach an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken. Damit Ihre personenbezogenen Daten nicht in falsche Hände gelangen oder jemand gegen Ihren Willen von Ihren Rechten Gebrauch macht, überprüfen wir bei jeder Anfrage die Identität des Anfragenden.

Fragen und Beschwerdemöglichkeit

Fragen, Anregungen und Beschwerden zum Thema Datenschutz können Sie an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! richten. Wir sind bemüht, Ihr Anliegen rasch zu bearbeiten.

Sollten Sie keine rechtzeitige Rückmeldung erhalten oder der Meinung sein, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten gegen die geltenden Datenschutzbestimmungen verstößt, können Sie auch Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, 1080 Wien, Wickenburggasse 8, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) einlegen.