SDGs – Zukunft ermöglichen

Die „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ ist ein globaler Aktionsplan der Vereinten Nationen im Sinne einer nachhaltigen Umgestaltung von Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt bis zum Jahr 2030. Bestandteil der Agenda 2030 sind 17 globale Ziele (Sustainable Development Goals, kurz SDGs) mit entsprechenden Unterzielen.

Die Ottakringer Familiengruppe konkretisiert den direkten oder indirekten Einfluss der eigenen Handlungen auf einzelne SDGs, wobei sie alle SDGs als gleichbedeutend ansieht. Zu manchen kann ein Getränkeunternehmen jedoch mehr beitragen als zu anderen. Daher legt die Familiengruppe den Fokus auf jene Ziele, auf die sie durch eine verantwortungsvolle Unternehmensführung direkten Einfluss nehmen kann. Fünf der 17 Ziele sind im Fokus der Ottakringer Familiengruppe und werden mit konkreten Maßnahmen verfolgt. Die Nachhaltigkeitsthemen der Ottakringer Familiengruppe haben direkten Einfluss auf diese fünf SDGs, stehen oftmals in Wechselwirkung zueinander und unterstützen sich gegenseitig. Entsprechend der Unternehmensstrategie haben wir aufgrund der für uns wesentlichen SDGs konkrete Ziele abgeleitet und Maßnahmen für die Ottakringer Familiengruppe gesetzt. Nähere Details zu diesem Thema finden sich im Nachhaltigkeitsbericht auf den Seiten 14f.

Relevante Nachhaltigkeitsziele für die Ottakringer Familiengruppe

Relevante Nachhaltigkeitsziele für die Ottakringer Familiengruppe